ABSAGE VIVA HAVANNA 2020 ! CONVID19 PANDEMIE BESTIMMUNGEN!

ABSAGE VIVA HAVANNA 2020 !  CONVID19 PANDEMIE BESTIMMUNGEN!

Liebe Gäste und Freunde der VIVA HAVANNA,

nun haben wir uns LEIDER auch dazu entschlossen die VIVA HAVANNA am 11. Juli abzusagen!
Wir haben mit Absicht sehr lange mit diesem Schritt gezögert, da wir die große Hoffnung hatten, das wir im Juli aus dem gröbsten raus sind und die Behörden uns Veranstaltern Planungssicherheit geben könnten. Nun ist das aktuell LEIDER nicht so, deshalb können wir auch keinen Ausweich Termin wie anfangs gedacht ansetzten.

DIE VIVA HAVANNA fällt dieses JAHR 2020 komplett aus! STAND 13.5.20

Alle Beteiligten wie Künstler, Location waren zur jeder Tat 😉 bereit, hierfür Bedanke ich mich sehr!
Es tut mir/uns sehr Leid, jedoch liegt es nicht in unserer Hand.
Es ist vorallem Bitter als Veranstalter nach so vielen Kosten im Voraus und Monate langer Arbeit nun doch abzusagen.
Auch die Künstler verlieren ihren Honoraranspruch. „Jede Partei bleibt dabei auf ihren Kosten sitzen“.
Werbeaufträge, Personalverpflichtungen, Postgebühren, PayPal Gebühren oder Anmietungen hat oder muß der Veranstalter ebenfalls auch bei einer Absage bezahlen.


Nun zur Rückabwicklung der schon gekauften TICKETs!

1. Bekommt ich das Geld zurück, wenn die VIVA HAVANNA Veranstaltung wegen des Coronavirus abgesagt wird?

 JA – Wir zahlen Euch den Ticketpreis* zurück!

Ein Ticketkauf ist ein Vertrag mit gegenseitigen Pflichten – wenn die Leistung nicht erbracht werden kann, muß das Geld eben erstattet werden.
*Kosten von Fremddienstleistern werden nicht erstattet!

Wenn Du auf Dein Anspruch vom Ticketpreis bestehst, hast Du  -bis 15. Juli 2020-   folgende 2. Möglichkeiten!

1. Du hast Dein Ticket bei cohi.de gekauft und per Post erhalten?
Dann bitte ich Dich
an
vivahavanna@gmx.de  eine E-Mail zu senden,
mit folgenden Infos ..
Name des Paypal accounts/Bestellers  (Geld wird wieder per Paypal zurück gezahlt)
Bestelldatum
(hilft uns bei der Zuordnung)

Dein Ticketpreis wird zurück überwiesen.

Post & Versand Gebühren ausgeschlossen. *Kosten von Fremddienstleistern werden nicht erstattet!

 

2. Du hast Dein Ticket bei einer VORVERKAUFSSTELLE gekauft/erhalten?
Dann bitte ich Dich
wende Dich an diese VORVERKAUFSSTELLE,
Hier erhälst Du dein Ticketpreis zurück  (VVK Stellen/reservix sind beauftragt den Ticketpreis an die Kunden zurück zu Zahlen)

Post, Versand und Vorverkaufsgebühren ausgeschlossen. *Kosten von Fremddienstleistern werden nicht erstattet!

 


 

2. Wie kann ich Veranstalter und Künstler unterstützen?

Dir steht es Frei dein Ticketpreis zurück zu fordern. Diese Maßnahme ermöglicht es Dir, ein bereits bezahltes Ticket dem Veranstalter oder Künstlern zu schenken. Somit kannst Du deine Solidarität Ausdruck verleihen und die Kulturschaffenden bestmöglich unterstützen.

Hierzu bedanken wir uns schon im Voraus bei dem einem oder anderen.

 


3. Was besagt das neue Gutschein-Gesetz?

Aufgrund der aktuellen Lage hat die Bundesregierung zum Schutz der Veranstalter und Kulturbeauftragten ein Gesetz erlassen, die ausstehenden Erstattungen in Form von Gutscheinen an Sie als Kunden zurückzuzahlen. Durch dieses neu erlassene Gesetz soll die Liquidität der Veranstalter gesichert werden. Konkret bedeutet das: Der Ticketpreis wird mittels Gutschein zurückerstattet.
Der Gutschein ist bis zum 31.12.2021 gültig und kann für alle Veranstaltungen des jeweiligen Veranstalters eingelöst werden. Sofern der Gutschein bis zum 31.12.2021 nicht eingelöst wurde, kann die Auszahlung des Betrages beim Veranstalter angefordert werden.

Ab 7. Mai wird die Bundesregierung den endgültigen Beschluss zur allgemeinen Handhabung fassen.

Das Gutschein-Gesetz wird von uns nicht angewandt, da es für die Kunden aus meiner Sicht Nachteilig wäre.